Fanart: „Beispielbanner - Wasser“

Das folgende Bild wurde am 19.11.2013 von River_Lugia eingereicht [alle 250 Werke zeigen].

Pokémon-Fanart: Beispielbanner - Wasser

Langeweile lebt!

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Regigigas Fan am
Das Fanart sieht alles andere als Langweilig aus es sieht sogar ober geil aus
Avatar
# von River_Lugia am
Danke erstmal für deine Kritik, Merlind.
Mein Problem mit dem Kontrasten und den eintönigen Farben ist mir schon bewusst. Ich werde mir deine Ratschläge ans Herzen nehmen und demnächst versuchen besser umzusetzten,
da ich sowieso etwas an meinen Grafiken ändern muss was mich selbst etwas stört.
Avatar
# von Merlind am
Ich habe dir schon so lange nicht mehr 'ne ausführliche Kritik geschrieben.. D:
Die meisten Werke von dir sind insgesamt viel zu hell oder zu kontrastreich. Das ist auch hier so. Damit sind vor allem die Effekte gemeint - der Render bekommt durch die Effekte aber auch eine Veränderung - er wird ebenfalls zu hell oder zu kontrastreich.
Hier ein Beispiel: http://fanart.pokefans.net/sonstiges/25114
Das Werk ist zwar schon etwas älter, aber man sieht ja, dass sich nichts geändert hat, wenn man die oben verlinkte Sig mit die hier vergleicht. Gut, hier ist es nicht ganz so schlimm, aber es ist immer noch das gleiche Problem.
Du musst also darauf Acht geben, dass deine Werke nicht zu hell oder zu kontrastreich werden. Vor allem der Render ist wichtig, da er ja das Wichtigste in deinem ganzen Werk ist!
Wenn du merkst, dass es zu hell wird, kannst du die Stellen einfach mit dem weichen Standardpinsel wegradieren.
Was noch bei dir eher häufiger ist, dass deine Werke oftmals monoton sind. Hier sowieso - die ganze Sig besteht ja nur aus Türkistönen. Wenn du mehr Farben einbaust, werden deine Werke noch viel interessanter wirken. <: Du kannst z.B. eine Verlaufsumsetzung erstellen und dann eine Schnittmaske. Mit der Schnittmaske erreichst du, dass die Verlaufsumsetzung nur einen bestimmten Teil farblich verändert. Du kannst aber natürlich auch ebenfalls Effekte einbauen, die eine andere Farbe haben. Das mit der Verlaufsumsetzung war nur ein Beispiel/Vorschlag und der letzte Satz btw. auch.. xD Es gibt ja noch mehr Möglichkeiten.
Su, zuvorletzt fehlt mir hier der Aufbau. Ich meine, klar, es sind Effekte vorhanden und es ist auch alles gut ausgefüllt, aber der Sig fehlt eine Struktur. Die Effekte sind einfach irgendwie gesetzt, ohne irgendeinen Zusammenhang. Man kann nicht nur einfach die Effekte dorthin setzen, wo es vielleicht gut aussieht - man muss schon auch lernen, mit Effekten umzugehen.
Und zuletzt: Pass auf, dass die Typo nicht zu groß wird. Hier rückt der Render etwas in den Hintergrund durch die Größe der Typo. O: