Fanart: „Trivium“

Das folgende Bild wurde am 19.05.2014 von Kobra eingereicht [alle 64 Werke zeigen].

Pokémon-Fanart: Trivium

http://s7.directupload.net/images/140519/ultrpeam.png

So ganz zufrieden bin ich noch nicht. Könnt mir ja Kommis dalassen, vielleicht überarbeite ich die Tag noch mal. ^^
Hintergrund ist so nebenbei gemacht, ich hab mich auf die Effekte der Typo konzentriert. s:

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Kobra am
I'VE OPENED UP MY EYES
SEEN THE WORLD FOR WHAT IT'S WORTH
TEARS RAIN DOWN FROM THE SKY
<3


Ich hör sie momentan auch nicht so oft (sondern 25 Stunden am Tag Dream Theater), aber vor ein paar Monaten hab ich Trivium noch Tag und Nacht gehört. ^^
Danke für deine kurze Kritik zum Banner, du hast recht, bemerke ich jetzt auch. :D

Ich weiß nicht, wieso, aber bei dir verfehlt immer der Schein die gewollte Wirkung lol.

Ich weiß haha! ): Aber ohne sieht die Typo auch nicht gut außer, sogar noch schlimmer. ^^" Vielleicht versuch ich es beim nächsten mal wirklich mit einer anderen Farbe, danke für den Tipp. :3
Die Typo selber mit den Effekten finde ich aber ziemlich cool

Cool, freut mich (:

Zum Hintergrund: Hast recht, finde aber das Grün trotzdem ziemlich gut und das Rot auch. :p Mit Licht und Schatten versuch ich's wenn ich 'ne zweite Version mache. ^^
Avatar
# von Merlind am
Ich weiß nicht, wieso, aber bei dir verfehlt immer der Schein die gewollte Wirkung lol. Bei der Typo geht's ja noch, aber bei dem Logo oben - nope, da passt er nicht dazu. Vielleicht solltest du es mal mit einer anderen Farbe probieren.
Die Typo selber mit den Effekten finde ich aber ziemlich cool. :D Passende Schriftart, schöne Farben und schöne Effekte. Ich hab' da nichts zu kritisieren. Bei dem Zeichen oben sind aber ein paar unsaubere Übergänge und auch das Türkis als Textur passt da nicht so.

Der Hintergrund .. ist nur so lala. x:
Was zuerst negativ auffällt, ist das starke Grün rechts. Die Farbe passt nicht hinein und hinterlässt eine schmutzige Wirkung. Aber auch allgemein passt der Planet (?) farblich nicht. Es ist zwar gerade beim Thema Weltraum eine gute Idee, mit Farben zu experimentieren, aber hier sind sie alle wild durcheinander gemischt, ohne irgendeine Harmonie. Das wird gerade bei dem leichten Rot deutlich. Die Farbe passt nicht zum Rest dazu und hört auch mittendrin einfach so auf.
Auch besitzt der Planet am Ende eine weiß-graue Schicht, die ebenfalls nicht dazupasst und unschön ist.
Die Brushes stören jetzt nicht wirklich, sind aber überflüssig. Man könnte sie auch weglassen. Statt den schwarzen Brushes hättest du dich mehr auf die Details konzentrieren können, was gerade beim Planet nicht schlecht gewesen wäre, da er so noch ziemlich langweilig aussieht. Abgesehen von den Farben... xD Licht und Schatten hätte ich mir da super vorstellen können. :3 Mit einer fixen Lichtquelle im "Hintergrund" hättest du gut damit arbeiten können und dein Hintergrund wäre auch insgesamt interessanter geworden.
Eine Lichtquelle hätte z.B. auch schon der Space Stock, den du hier verwendet hast, sein können - aber mit einer besseren Qualität! Schärfen hätte geholfen. :3
Avatar
# von Wandi am
Hm, Trivium, die hab ich früher verdammt gern gehört, find noch immer, dass Shogun ein großartiges Album ist, aber sonst hab ich eher Interesse am Metaluntergrund gefunden, als an so bekannten Namen, wie eben Trivium, aber ganz guter Musikgeschmack. :D

Zum Werk selbst kann ich nur sagen, dass Hintergrundmotiv und Logo nicht so ganz zusammenpassen, das Logo ist doch etwas härter und kantiger, und der HG ist recht sanft und so ... Auch find ich nimmt die Schrift zu viel Platz ein, am Rand wirds schon verdammt knapp.

Ansonsten kann ich nicht viel beurteilen, da ich im GFX recht unerfahren bin.^^'

Dieses Werk wurde von Kobra unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.