Sprite: „Myfusion“

Das folgende Bild wurde am 19.01.2013 von Worgianer eingereicht [alle 87 Werke zeigen].

Pokémon-Sprite: Myfusion

er hat naja 20 minuten gebraucht nichts unglaubliches xD
wahr am über legen ob ich ihn nicht als MyFusion
im WB nutzen soll =) da mein alter viel zu schlecht ist
hab mich aber dann entschieden denn hier zu veröffentlichen und dan später
die verbesserte version von MyFusion zu machen

habe 4 pokémon genutzt:
chelterrar der baum Ampharos hauptkörper Magmar schwanz Skaraborn beine

Lob kritik und VerbeserungsVorschläge erwünscht

und ein großes dank an:
Mister stolloss
Looper
und
Dark_Fire

da diese 3 mir in gewisser weise geholfen haben richtig zu hybriden

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von P1k4Chuu am
wo kann man myfudsion runterladen?
Avatar
# von Mister Stolloss am
Irgendwas machst du dann aber falsch, weil das Bild hier etwas verschwommen aussieht und deine Bienen-Newcolour von Magnayen viel zu klein ist. Der echte Magnayen-Sprite ist ja größer. Echte Sprites werden übrigens bis zu 130*130 px groß, und nie kleiner als 75*75 (die Rot/Blau/Grün/Gelb Sprites) ;)
Avatar
# von Worgianer am
sehr langer kommentar
mit vielen tipps
so mag ich das^^
Baum ging nicht tiefer weil dann
währe der baum in bauch o.0
durch die Transparente auswahl^^
wollte den Baum anzünden aber
feuer Scratchen muss ich noch üben
weil dann währe er noch schlechter
mit dem Horn:
ja bissl weiter rechts währe er besser
wohl keiner merkt
das ich an den OL von dem Horn umgefucht habe damit es besser aussieht
naja im vergleich zu Garados
deutliche steigerung^^
werde das nächste mal
den hybrid speichern und umfärben bis er besser aussieht als mit der normalen farbe^^
hab dir Beine so gut ansetzen können
weil ich ein video gesehen hab eifnach dransetzen udn die reste
von Ampha´s bein über malen^^
hab eig. nix vergrößert
o.0
Avatar
# von Mister Stolloss am
So, da ich erwähnt wurde, bedanke ich mich auch gleich mal anhand eines Kommentares.

Die Idee ist jedenfalls schon mal ziemlich gut, aber es gibt fast immer ein "aber" bei den Sprites.
So wäre eine einheitliche Umfärbung sicherlich noch interessanter und die passt auch nur in den seltensten Fällen nicht. Ich könnte mir gut vorstellen, dass dein Sprite in den Farben von Skaraborn ziemlich gut aussehen würde. Also Ampharos und den Schwanz von Magmar blau umfärben. Nur die Flamme bleibt rot/gelb, das Feuer wird eh in den seltensten Fällen umgefärbt, weil man da fast keine Alternativen hat.
Den Baum würde ich auch nicht umfärben, hier gilt dasselbe wie beim Feuer.
Dann kann man den Sprite natürlich auch aus einer etwas logischeren Perspektive betrachten. Wie sollte der Baum zum Beispiel am Rücken befestigt sein? Brennt der Baum nicht ab, wo doch die Flamme so nah dran ist? Insofern würde der Sprite ohne den Baum zwar etwas leerer aussehen, wäre anatomisch aber korrekter.
Zu guter Letzt: Sowohl der Schwanz als auch die Füße wurden gut an den Sprite gesetzt. Beim Baum hätte ich das "Teil"(es sind nur ein paar Pixel) unterhalb des Armes entfernt und das Horn noch etwas mehr nach rechts gerückt, und eventuell 1/2 Pixel tiefer (nach unten) gesetzt.

Ausserhalb des Sprites:
Vergrößere nie die Teile, sondern zoome heran (ansonsten gibt es einen Qualitätsverlust). Und wenn du fertig mit dem Sprite bist, setze ihn ganz oben links so nah wie möglich an den Rand. Es muss nicht auf die Pixel genau sein (10 Pixel oben/links sind in Ordnung) und dann ziehst du die ganze Fläche, auf der du arbeitest, (also unten rechts ein kleines Kästchen bei Paint) bis an den Sprite heran. Danach natürlich als .png speichern, aber das hast du ja auch bereits getan.

MfG MS ;)
Avatar
# von Worgianer am
hmm komisch
ich finde deine zeichnungen immer so toll
geb 5 udn favo
udn du bei meinen sprites^^
und paar zeichnungen^^
Avatar
# von Fenxy am
WOW! Das sieht echt super aus!

5+ und FAVO von mir :)

Dieses Werk wurde von Worgianer unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.