Sprite: „Gotta be Lilienthaling“

Das folgende Bild wurde am 11.04.2013 von U-Seigel eingereicht [alle 305 Werke zeigen].

Pokémon-Sprite: Gotta be Lilienthaling

Hat mich ehrlich gesagt überrascht, dass der zusammen mit Rieko Silber geholt hat.

Verwendet wurden für diese Seedraking-Igelavar-Reptain-Fusion eine Reihe von verhältnismäßig unbekannten Sprites aus den Games Silber, Rubin und Saphir, ebenso wie Schwarz/Weiß, was letztlich dafür gesorgt hat, dass der Hybrid auch anatomisch ziemlich von den übrigen Sprites, die ja doch einander teils sehr ähnlich erschienen, abhob. Auch der manganblaue Farbton unterstützte diesen Kontrast.
Der Kopf von Silber-Seedraking passte perspektivisch am besten zum Rumpf des Rubin-Reptain, und da der Sprite nach hochprofessionellem Ausradieren jeglicher Vegetation und des Schwanzes unseres reptilischen Pflanzenstarters den Betrachter stärker anödete als eine vergilbte Biedermeiertapete, sah ich mich dazu geneigt, den blauen Gnom mit Kingdras markanter Rückenflosse in zweifacher Ausführung auszustatten und so in ein mehr oder minder flugfähiges Amphib zu verwandeln. Dekorativ ergänzen zwei sich gen Nacken verjüngende Fortsätze das stromlinienförmigen Haupt, dessen brilliantes Hörvermögen maßgeblich durch Igelavars spitze Ohren gewährleistet ist.
Die uringelben Ringe leuchten bei Nacht.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Eishauch am
bester Sprite der Runde für mich^^!!!