Sprite: „Einreichung 29679“

Das folgende Bild wurde am 03.02.2014 von FreezeHax eingereicht [alle 350 Werke zeigen].

Pokémon-Sprite: Einreichung 29679

...

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von N-Friend am
Muss Koba und Plauda zustimmen - unterbewertet, warum auch immer...

Mir gefällt nämlich vor allem die Leichtigkeit, die dieser Sprite ausstrahlt, dieser komplett andere Weg, der eingeschlagen wurde, denn im Gegensatz zu den übertriebenen Fellschattierungen deiner Konkurrenten, benutzt du einfach dein Cell Shading, mit dem sich dieser Sprite, da muss ich Plauda widersprechen, eben doch verdammt stark von den anderen Werken abhebt und dementsprechend auch hervorsticht. Woran könnte das schlechte Abschneiden also liegen....
Ich hypothetisiere mal, denn mir gefällt der Sprite wirklich gut und wenn ich einen Kritikpunkt offenlege, dann bin ich weiß Gott nicht unbedingt auf der Seite des Kritikpunkts. Aber irgendwie muss man das ja aufarbeiten ;D
Das Pattern ist schön, besonders das Muster auf den Beinen gefällt mir und erinnert mich an die Schürzen der Pferde der Indianer (zumindest von dem, was uns Hollywood so vermitelt) und das Fell insgesamt an Bisons. Der Helm gibt dem ganzen noch etwas Charisma, das Brustfell ist aber irgendwie belanglos (sowohl von der Aufmachung (Gras? keine thematische Verbindung (zumindest keine naheliegende) zum restlichen Sprite) als auch von der Schattur, die doch etwas zu gegeizt ist (ich möchte dich nicht zum überschattieren anstiften, aber auch Cell Shading geht mit noch mehr Energie in diesem Bereich, dafür ist die FLäche einfach groß genug). Der Büschel am Rücken (der denke ich viele Teilnehmer entnervt hat) kommt auch hier nicht so gut rüber (was soll er darstellen?), wenngleich er doch recht plastisch eingebaut wurde (für Cell Shading beachtlich!), obwohl man das zumindest von weitem leider nicht ganz so gut erkennen kann. Seltsam ist tatsächlich der Büschel am Kopf... ich mag diese Asymmetrie in diesem Fall, aber entgegen meiner Erwartungen scheint der Kamm ja doch irgendwie mit dem Fell an der Brust zusammenzuhängen (zumindest gibt es beim Sprite keine klare Abtrennung, sollte aber eigentlich eine sein, alleine wegen der lokalen Verschiebung.
Farblich ist der Sprite ansehnlich. Gelb und hellbraun sind jetzt zwar nicht die besten Kombinationen, aber die Farben "berühren" sich in diesem Werk ja auch nicht. Das grün ist ein netter Akzent, der aber auch passt (abgesehen von der angesprochenen thematischen Stellung), das blau wertet den Sprite etwas auf, da mit Recht etwas gegeizt wurde und das schwarz ist eben ein solider Lückenfüller. Nicht überladen, dennoch recht nete Farben. Die Farbaufteilung, besonders an den Beinen (nach Linas Sprite die hübschesten Beine im WB ;D), gefällt mir super, nur frage ich mich rein vom Sinn her, warum die Spitzen des Grünen teilweise blau sind (und warum nur obenrum). Was mich stört sind die Outlines... zwar nicht alle komplett schwarz aber auch nur um Nuancen heller, dementsprechend über den gesamten Sprite eine sehr dunkle Umrandung, was besonders bei der Kopfbedeckung sehr auffällt (zumal die ja sogar durch ihr material weiße Highlights besitzt und gerade deswegen schon heller sein müsste. Nimmt dem also etwas Plastizität, sehe den Sinn hinter diesem Effekt auch nicht.
Die Schattierung ist gut, auch richtig und ich habe auch nichts gegen die Schattur am Rücken einzuwenden. Mit zwei Farben ist es zwar nicht immer einfach, sit dir aber gut geglückt. Vor allem der Helm bekommt Struktur, wenngleich er etwas verbeult aussieht (ich sehe in jedem Metall o.Ä. Körper etwas vebeultes...).
Was kann diesem Sprite also das Genick gebrochen haben? Vielleicht der Aufwand, viele User gehen häufig nach diesem Kriterium, was jedoch keine große Rolle spielt. Abgesehen davon, dass eine XY "Sprite" Coloration ohnehin recht aufwändig ist, ist dieser Sprite zumindest hinsichtlich Schattur recht schlicht und macht auf den ersten Blick auch generell einen recht simplen Eindruck. Desweiteren kann ich mir vorstellen, dass der Sprite zu wenig Augen einfängt, weder wegen der Technik (Cell Shading, auch wenn deines besonders gut aussieht, sieht man halt häufiger als spriteuntypische Techniken) noch wegen des Bezugs zur realen Welt (kein Tier ist zu erkennen, kein Fabelwesen erkennt man (zumindest ich nicht)). Und schließlich wurden auch keine Farben benutzt, die weit oben bei den "Lieblingsfarben" zu finden sind. Ich wüsste gerne mal, wie viel das im Unterbewusstsein eine Rolle spielt, aber rot und blau sind denke ich im Vergleich recht weit vorne dabei, im Zweifelsfall könnten populäre Farben also auch den Ausschlag geben, mindestens was das Eyecatchen betrifft. Aber mit hellbraun (einer unterstützenden Farbe), grün und gelb ist das schwerer zu erreichen (alles nur hypothetisch).

Mir hat der Sprite jedenfalls gut gefallen und ich finde es schade, dass er dich zumindest bei der Punkteausbeute so runtergezogen hat.
Avatar
# von -Plaudagei- am
Ich kann mich Loso anschließen und finde den Sprite tendenziell ebenso etwas underrated. Zwar bekam er von mir nicht die volle Punktzahl, so doch aber über 4 Punkte und mir gefällt der Sprite noch immer sehr, auch wenn die Konkurrenz unglaublich stark war.
Stilistisch hoben sich die einzelnen Abgaben dieses Mal sehr stark voneinander ab, sodass deine Newcolor weniger hervorstechen konnte, dennoch gefällt mir die Colorierungstechnik sehr und auch das Shading sieht absolut originalgetreu aus, beinahe als käme es von Nintendo selbst, jedoch stark verfeinert. Nur am Rücken finde ich den Übergang von Dunkel zu Hell etwas hart.
Wie Loso es bereits sagte, gefallen mir die Lines sehr und deine Grundidee an sich ist bereits stark.
Wirklich ein toller Sprite, den ich nach der Meisterschaft auch nicht gleich vergessen werde.
Avatar
# von Loso am
Viel zu underrated! Eine Unverschämtheit, weil der so einen genialen Stil hat. Ich liebe dein Shading und das total abgeänderte Gesicht ist einfach unglaublich einzigartig und richtig cool geworden. War mit Linas und meinem :3 unter den besten dreien!
Du hast die Möglichkeit die Lines bisschen zu verändern am besten genutzt von uns allen.
Avatar
# von Beta am
Hängt die Mähne wirklich leicht über den Ohren/ über dem Gesicht? Sieht schon ein bisschen unlogisch aus; ebenso ist halt an der Mähne und am Rücken recht viel leere Fläche - aber die Farben sind nicht so schlecht, wie sie auf den ersten Blick vielleicht wirken.

Ziege der Zeit
Greifziege
Einreichung 29679
Chevrumm NC
Newcolor
Einreichung 29669
Fire And Ice