Sprite: „Ganz viele...Voltoball?“

Das folgende Bild wurde am 01.01.2015 von Kobalium-King eingereicht [alle 29 Werke zeigen].

Pokémon-Sprite: Ganz viele...Voltoball?

Joa, was gibts da zu sagen? Ich hab alle Owei zu einem Voltoball gefärbt. Owei owei!

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Kobalium-King am
Vielen Dank AbsolLugia für dein Kommentar.
Avatar
# von AbsolLugia am
Hooooi :D

Ü-Eier! XD Irgendwie eine lustige Idee, Owei wie Voltoball zu färben :U

Ich finde es schonmal gut das du den ersten beiden vorne ein zärteres Shading verpasst hast als denen hinter ihnen, das passt schonmal gut :D
Auch die Highlights auf den "Köpfen" der Oweis (Eier haben Köpfe Oo) hast du gut hinbekommen imo :]
Es wurde auch ziemlich sauber gespritet, allerdings hat es auch so seine kleinen Markel...

Zunächst einmal das Shading :
Ziemlich schlicht gehalten und nur einschichtig wie ich sehe o:
Was besser an solchen Sprites aussieht ist es wenn du mehrere Schattierungsschichten nimmst :

Von links nach rechts :
Highlights - Grundfarbe - 1.Schattierungsschicht - 2.Schattierungsschicht

So könnte es z.B aussehen O:
Einfach mal die 1.Schatteriungsfarbe nehmen, dunkler machen und als zweite Schicht über die 1. drüber zeichnen, aber noch so das man genug von der ersten sehen kann, also so das nur ein kleiner Teil von der zweiten Schattierungsschicht bedeckt ist.
Probier da vlt. am besten mal ein wenig herum, man muss das zweite Shading gleichmäßig auf dem ersten verteilen ;D
Man kann natürlich auch 3 oder sogar 4 Schattierungsschichten nehmen, das ist allerdings mehr empfehlenswert bei größeren Sprites, bei so kleinen wie jetzt
hier emphielt sich maximal 2 ;D
Aber bevor du dich an sowas wagst, üb erstmal mit zwei Schattierungsschichten zu arbeiten, man lernt es relativ schnell da es im Grunde genommen nichts anderes ist als normales schattieren :D

Dann zu den Lines :
Bei den Lines solltest du darauf achten das sie auf keinen Fall schwarz bleiben!
Hier gilt die Farbe der Lines der Farbe innendrinne anzupassen, bedeutet also :
In diesem Falle nehmen wir für die Farbe der OLs bei roter Farbe ein etwas dunkleres Rot, nicht unbedingt viel dunkler, aber so dunkel das es auf jeden Fall dunkler ist als die Farbe innen drinne und sich gut davon abhebt.
Hier noch ein Beispiel :



Die kleineren Kästchen in der Farbe geben die Farbe der OLs an.Du siehst, es ist immer dunkler als die Farbe selber, sodass es sich gut von der eigentlichen Farbe die in den Lines ist abhebt.Auch hier gilt wieder Übungssache, die OL Farben immer dem anpassen was gerade die OLs streift.
Hier ein kleienr Tipp :
Die Farbe der Highlights OLs ist die Farbe der 2.Schattierungsschicht,
die Farbe der Grundfarben OLs ist dann wieder ein Ticken dunkler und immer so weiter - nur ganz schwarz dürfen die Outlines nicht werden o:
Ausser es hast es mit einem grauen Sprite zu tun, dann wäre das eine Ausnahme ;D

Man muss es zwar üben, aber hinterher sieht man das die Sprites mit verschiedenen Schattierungsschichten und dunkleren OLs besser aussieht als nur Sprite mit einer Schattierungsschicht und komplett schwarzen OLs.Einfach ein wenig rumexperimentieren, mit der Zeit wirst du schon deine eigene Technik entwickkeln ;)
Und bloß nicht aufgeben, ich kann sehen das du Talent hast in Sachen Spriting :D
(Hab ich auch alles von ner Freundin gelernt ;D)

~mfg Absol
Avatar
# von Kobalium-King am
Ja, das kann es auch sein.
Avatar
# von Lorenor Zorro am
jamm jam uberraschungs eier xDDD