Tileset: „Modizifiziertes Seigel-Tileset “

Das folgende Bild wurde am 04.07.2010 von The Libertine eingereicht [alle 39 Werke zeigen].

Pokémon-Tileset: Modizifiziertes Seigel-Tileset

Das Tileset basiert auf dem SeigelTileset 5.0 von U-Seigel. Es gibt dabei keinerlei neue Elemente, sondern nur die Optik wurde verändert (Tonwerte, Farbbalance, ...).

Das Ziel war vor allem, weg von dieser düster-matten Optik zu kommen, und es lebendiger erscheinen zu lassen. Dabei ist zu beachten, dass der optische Eindruck je nach Bildschirmeinstellung variieren kann, wenn dieser nicht ordentlicht kalibriert wurde. Verwendung und Weiterverarbeitung steht jedem unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA frei (Credits an U-Seigel und The Libertine).

Im Folgenden ein Vergleich der Map Upper Reaches Upland - links im Original und rechts auf das neue Tileset umgelegt (Klick für Original-Größe). Die Vulkan-Tiles wurden nicht getestet.

http://files.pokefans.net/fanart/uploads/u19974/f11844.png http://upload.pokefans.net/m17_4lnrbsbxs.png

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von U-Seigel am
Vorerst habe ich kein Ende des Tilesets im Sinn, es kommen noch etliche Landschaften dazu. Ich werde aber mit den einzelnen Patches ein wenig an der Palette arbeiten. ;)
Avatar
# von The Libertine am
Die genannte Kritik an den Kontrasten hat schon ihre Berechtigung. In den Rechts-Außen-Ecken der Felsen sind diese etwas zu stark, und beim Schnee (da ich mich bewusst auf das normale Grünland konzentriert habe) deutlich zu viel.

Allerdings denke ich, dass U-Seigel hier zuerst bei der Basis die Outlines anpassen sollte - diese sind schon im Original etwas zu stark (eben vor allem bei den Schnee-Tiles), durch die Veränderungen kommt das nur noch deutlicher hervor. Eventuell kann er ja auch auf dem veränderten Grünton aufbauen und weitermachen, der hier durchaus auf Anklang stößt. Nachträglich andere Farbvariationen zu erstellen ist auch nicht sonderlich schwer, wenn eine saubere Basis vorhanden ist.

Falls U-Seigels das nicht verändern will, kann ich in der Modifikation natürlich auch die Kanten manuell sanieren. Das macht aber erst Sinn, wenn das Tileset fertig und stabil ist, denn nach jeder neuen Version möchte ich das nicht neuerlich anfangen.
Avatar
# von Riolu-Fan am
Finde ich echt schön. Zwar mMn manchmal zu starker Kontrast, z.B. bei den Felsen, aber trotzdem sehr schöne Tiles.
4/5*
Avatar
# von Takua am
So gefällt mir dieses Tileset noch besser... Wenn man da noch ein paar Kleinigkeiten verbesset (bei den Farbkontrasten müsste das Shading mMn weicher gemacht werden) ist U-Seigls Tileset echt extraklasse.
Avatar
# von EVoLiNa X am
Die Farben finde ich besser als vorher, aber teilweise ist der Kontrast imo schon zu hoch... besonders bei dem etwas helleren Weg (im Tileset rechts vom Haus) und bei den Schneetiles, da sind auch die OLs imo zu dunkel.
Avatar
# von Vulnonchen+ am
Echt gut gemacht!
Avatar
# von U-Seigel am
Gute Idee, mal die Palette meines düster-trüben Tilesets in eine farbenfrohere Version zu versetzen. Wie man sieht entsteht in den Testmaps noch ein starker Kontrast, was das ganze ein wenig hart aussehen lässt. Es kommt ganz auf den Benutzer an, ob er meine weiche oder diese härtere Version vorzieht.^^
Ich finde es jedenfalls nett, dass du dich mal an eine Modifikation begeben hast, in der Farbwahl darf mein Tileset ruhig variiert werden. ;)
Avatar
# von Fapsi am
GJ TL !
Das was du erreichen wolltest ( weg von dem matten-dunklem Ton) hast du wunderbar umgesetzt.

Dieses Werk wurde von The Libertine unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.


Seigel's Magmatileset 1.0
Seigel's Magmatileset 2.0
SeigelTileset 5.0
SeigelTileset 4.0
Seigel's Tileset 3.0
Modizifiziertes Seigel-Tileset