Tileset: „Biome v2“

Das folgende Bild wurde am 31.10.2010 von U-Seigel eingereicht [alle 305 Werke zeigen].

Pokémon-Tileset: Biome v2

Wer kennt es nicht, das Biome v2-Tileset von Kymotonian, mit seinen schönen detailreichen Tiles, das leider nur sehr selten verwendet wird, weil er selbst nur wenige Tiles davon geripped hat, mit denen man nur eine halbe Felswand mappen kann. Oder etliche Tiles sind nicht transparent, sodass sie nur auf den vorgesehenen Boden passen...

Das hat nun ein Ende, ich hab mir innerhalb von einer Woche mal die Mühe gemacht, die Tiles auszuschneiden und transparent zu machen. Das ausgerichtete Tileset enthält alle Tiles von den Biomes, außer der zweiten Unterwasserwelt, weil davon nicht genügend Tiles gezeigt werden. Dennoch sollten euch diese Tiles ausreichen, um abwechslungsreiche Maps zu kreieren~
"Da sind ja sämtliche Tiles doppelt drauf", gehts vielleicht dem ein oder anderen durch den Kopf. Kein Tile ist aber doppelt drauf oder wurde verschwendet, was doppelt erscheint sind die Tiles, bei denen ich einmal eine voll transparente Version und eine mit Schatten eingefügt habe. Das dient dazu, dass ihr den optimalen Schatten-Effekt auf dem dafür gemachten Boden erzielt, gleichzeitig die volltransparente Version aber auch auf allen möglichen anderen Böden benutzen könnt. Zum Beispiel passt die Palme mit Schatten perfekt auf den Biome-Strand, die ohne Schatten könnt ihr aber auch auf Advance-, Shinygold- und DPPt-Strand usw setzen (Ob es ästhetisch passt, ist eine andere Sache).

Es würde mich freuen, wenn einige Tiles hiervon Einzug in künftige Maps fänden, gebt aber bitte Credits für Kymotonian als Ersteller und U-Seigel als Ausrichter und Transparen..Durchlässig-Macher des Sets. xD

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Darkrar am
Ich hatte die für mich auch mal ausgerichtet, aber die Version ist besser.

Dieses Werk wurde von U-Seigel unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.