Zeichnung: „Felilou“

Das folgende Bild wurde am 26.02.2011 von Zeri eingereicht [alle 488 Werke zeigen].

Pokémon-Zeichnung: Felilou

Irgendwie dachte ich die ganze Zeit, dass Chakatto der deutsche Name davon wäre... Dabei ist das nur meine Übersetzung, rofl... Die besteht btw aus (s)ch(w)a(rz) + Kat(ze) + to... XD
Aber trotzdem; eines der wenigen B/W Pokis, bei dem ich den originalen deutschen Namen mag... Auch wenn ich Chakatto süßer finde.. :B
Nun denn... Ich hatte irgendwas dahingekritzelt, plötzlich wurde es ein Chyoroneko... Wenn ich random daherkritzle kommen btw meistens Katzen raus... Nur normalerweise sind es kleine süße Wuschel... Ach, ich mach Reparudasu als so einen! :3
Tja... Auch hier mal wieder mit den vielen Farben.. Ich mag das einfach... Sieht besser aus, als wenn ich nur mit einer Farbe shaden würde.. <3 (Und das werd ich wohl wissen, weil ichs vorher immer in nur einer Farbe shade und dann erst umfärbe....)
Ja, es kann stehen. Es steht im Manga sowie auf einer Karte... Also von dem her.... Auch wenn es auf meinem Bild wohl gleich wieder auf den Boden sinken würde, aber imo genau das macht das Bild so dynamisch.. <3
Tja dann, ich hoffe ma, es gefällt anderen~

Und auch hier, Alternativversion~

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Akatsuki am
n1
Besonders de Coloration reißt noch einmal alles aus dem Bild raus, was es da rauszureißen gibt. Dieses Lila-leuchtende hast du wirklich gut gewählt. Am Schwanz jedoch geht die Farbe in ein leichtes Rot über, was leider nicht so gut passt und die Coloration (genau wie am linken Ohr) etwas schmutzig werden lässt. Die Outlines sind dir auch gut gelungen. Dass du die ebenfalls einfärbst finde ich toll, jedoch sind hier und da noch ein paar Stellen, die mir persönlich zu hell geworden sind. Die Proportionen sind ebenfalls etwas verschoben - besonders der Kopf ist ziemlich groß geworden O:
Avatar
# von Moltres am
So eine geile Colo, so eine tolle Zeichnung - super Zeri! :D

lg Kassel

Dieses Werk wurde von Zeri für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.