Zeichnung: „The Sphere of Life“

Das folgende Bild wurde am 02.04.2014 von Sadako-xD eingereicht [alle 28 Werke zeigen].

Pokémon-Zeichnung: The Sphere of Life

Ein älteres Bild von 2011 und dennoch eines meiner Lieblinge <3

Das Bild war für einen Wettbewerb gedacht.

Die Thematik war auf "Gegensätze" festgelegt und ich habe mich dabei für "Leben & Tod" entschieden.

Das Mädchen in der Kugel soll das Leben bzw. ein spezielles Leben symoblisieren und der Sensenmann (wer hätte es gedacht XD) den Tod.

Mein Gedanke dabei war:
Wir sollen unser Leben schätzen und es wirklich leben! Denn das Leben ist wie eine Blase (hier als Kugel dargestellt), die jeder Zeit zerplatzen kann (man kann jeder Zeit sterben bzw. jemand Geliebtes kann es jeder Zeit). Deshalb sollten wir unsere Mitmenschen schätzen und die, die wir lieben, auch dementsprechend behandeln (sonst bereuen wir es, wenn etwas Schlimmes mit ihnen passiert).
Wir müssen die Augen öffnen und sehen, was wirklich wichtig ist. (Ironie: Mädchen im Bild hat die Augen geschlossen).

Weitere Symbole im Bild:
- Lifetime: Dies ist die Dauer, wie lange das Mädchen in dem Bild noch zu leben hat (in Sekunden). Mein Geburtsdatum ist darin versteckt, was wieder den Gegensatz symbolisiert (Geburtstag = Leben, Verbleibende Sekunden bis zum "Sterben" = Tod). Inspiriert zu dieser Idee wurde ich durch das Lied "Savin Me" von Nickelback)

-Herzschlagdiagramm in der Kugel: Wieder als Symbol für den Gegensatz Kugel = Leben, Sensenmann = Tod)

-Nr.13. als Unglückszahl und deutet auf das Ableben hin (in Verbindung mit der restlichen Lebenszeit)

-Engelsflügel: Engel sind Gesandte Gottes, dementsprechend sollte man sie (hier das Leben) schätzen und respektieren
----------------------------------

Gezeichnet von Sandra Süsser

> BLOG http://sandras-artblog.blogspot.com
> FACEBOOK https://www.facebook.com/sandrasuesser

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von AbsolLugia am
....Wow :O Einfach nur Wow.....
Ein wirklich sehr sehr schönes und vorallem detailiertes Bild!
Die Augen des Sensenmannes leuchten so gruselig und lässt es wirklich schauderhaft rüberkommen.
Und diese Sekundenanzahl...Wirklich wunderbare Idee!
Die Engelsflügel des Mädchens lassen das ganze auch wirklich toll wirken,und diese grünen "Schnürre" ebenfalls.
Alles in einem ein wunderbares Bild mit klasse Effekten *_*
Avatar
# von knackracktvt am
Wieder so ein schönes Bild, diesmal hast du auch nicht vergessen zu bemerken, dass es schon etwas älter ist.

Ich war erst ein wenig verwirrt, ob die "Fingerspitzen" tatsächlich so kurz ist, aber hier
->http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/bf/Handskelett.png<-
kann man sehen, dass du es schon richtig gemacht hast.

Jedoch ist die "Anordnung" der Finger meiner Meinung nach nicht sonderlich logisch. Versuche mal eine Kugel in der Hand zu halten, bzw. es dir vorzustellen.
Deine Finger sollten sich dann ungefär so
->http://upload.pokefans.net/m62_6k1l79e9p.png<-
anordnen. (Der Zeigefinger ist ein wenig zu lang geraten und der kleine Finger ist ein wenig zu weit rechts und zu weit vorne...)
Was ich damit sagen will: Kleiner- und Ringfinger befinden sich "auf einer Seite", dann kommt dieser "V-Auschnitt" und auf der anderen Seite folgen Mittel- und Zeigefinger.
Der Daumen befindet sich weiter "hinten" im Bild.
Du hast drei Finger auf einer Seite platziert... und Daumen- und Zeigefinger auf der anderen, sieht ein wenig seltsam aus.

Ansonsten scheint das ganze recht stimmg zu sein, auch wenn mich das grüne Tuch ein wenig an eine Schlange errinert...

MfG,
k

Dieses Werk wurde von Sadako-xD für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.