Zeichnung: „Ladidark - Geschichte eines Fakemon“

Das folgende Bild wurde am 08.03.2016 von Jojo eingereicht [alle 129 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Zeichnung: Ladidark - Geschichte eines Fakemon

Lang, lang ist's her. Ladidark ist ein Fakemon vom Typ Normal/Geist, das Inspiration von Sirenen und Banshees zieht und zwischen der Zerrwelt und der physischen Welt wechseln kann, ohne vollends mit beidem interagieren zu können(Deshalb das Typing). Entstanden ist die Gute spätes 2014, frühes 2015 und wurde bald ein Favorit unter meinen Kreationen, weshalb sie auch eine Mega-Entwicklung bekam(lad ich eventuell auch noch gesondert hoch).

Nun bekam ich Lust, mich am Generation 1 Sugimori-Stil zu versuchen und habe wieder Ladidark herangezogen. Ich bin mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden - es sieht zwar hübsch aus, aber ganz kommt des dem Sugi-Stil von damals nicht nahe. Ich bin für Vorschläge offen, was noch fehlen könnte.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Goldix3 am
Sehr schönes Pokemon *-*
Avatar
# von Evali am
Ui, das sieht aus, wie eine dunkle version von meloetta ^^
Auch ich finde das design sehr schick, es gefällt mir echt gut! Und die Mega-Evo schaut auch nice aus^_^
Avatar
# von Jojo am
Die Mega Entwicklung ist hier gar nicht drauf o.o
Avatar
# von Evali am
Ahso ich dacht das das grosse teil rechts, wäre ne megaentwicklung :D weil die *sense* iwie viel grösser aussieht^^
Avatar
# von Jojo am
Ein Versuch, mich an das alte Sugimori-Artwork heranzutasten. Da gab's Actionposen ohne Ende und die Proportionen wurden dabei nicht immer eingehalten. Ganz sbgesehen davon gibts natürlich noch perspektivische Verzerrung. ;)
Avatar
# von Storm_Nightmare am
Ich finde es auch unglaublich gut gelungen.
Es hat etwas ziemlich Abstraktes durch den verschnörkelten Körper, was mir auch sehr gefällt. Wirklich tolle Arbeit! :)
Avatar
# von Jojo am
Danke! Der verschnörkelte Körper(inklusive Haare) kommt vom G-Notenschlüssel, da das Pokemon grundsätzlich als sound-basiert konzipiert wurde.
Avatar
# von Eisseele am
Wow also ich finde es verdammt gut. Un den Sugi-Stil hast du doch auch gut getroffen, jedenfalls in meinen Augen, aber gut vom Zeichnen verstehe ich nicht ganz so viel.
Das Pokemon finde ich dafür eine richtig gute Idee. Die Farbwahl passt dazu, dass es weder in die eine, noch in die andere Welt völlig passt, durch den starken Kontrast von hell und dunkel. Der Blick ist auch genial, wenn auch etwas creepy, aber das passt sehr gut zu Ladidark. D

Dieses Werk wurde von Jojo unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.