Zeichnung: „Challenge/21 Alola-Snobilikat“

Das folgende Bild wurde am 14.09.2016 von Helen A Mephist eingereicht [alle 17 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Zeichnung: Challenge/21 Alola-Snobilikat

Hallo Leute! = )

Habe mich mal an einen neuen Stil herangewagt! Alles ist mehr oder minder angedeutet und ich mag den Look = D dieses Mal mit Hintergrund XD

Das Malen von Pokémon macht mir unheimlich viel Spaß und ich kann dabei so richtig abschalten, daher konnte ich es mir nicht nehmen lassen mein Lieblingspokémon aus der Kanto-Region zu zeichnen. Es ist die Alola-Form, passend zu dem bisher vorgelegten Alola-Mauzi, von Snobilikat.

Liebe Grüße
Helen A.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Helen A Mephist am
@ ImMe:
Vielen Dank für deinen Kommi = ) hat mich sehr gefreut.

Ich habe mit stinknormalen Wassermalfarben gearbeitet. Insgesamt habe ich nur einen Schwamm (einen Pinsel für die Blumen und die schwarzen Sachen) benutzt. Sowie meinen üblichen Liner = )

Wegen des Schwammes ist es halt grob und skizzenlike geworden. Es soll an Splash erinnern, da ich das einfach voll gerne mag.

Du hast Recht! Am Schwanzanfang ist wirklich wenig Farbe, das ist mir aber erst jetzt aufgefallen, wo du es sagst = / dass etwas mit den Augen nicht stimmt, habe ich irgendwie gemerkt.. wusste aber ums Verrecken nicht woran es liegt XD jetzt weiß ich es!

Deine Kritik bzw. alle die ich hier bekomme sind sehr konstruktiv und nicht an den Haaren herbeigezogen. Daher werde ich mich mit Eurer Hilfe bestimmt (hoffentlich) verbessern!

Danke und Gruß
Helen A.
Avatar
# von ImMe am
Dein Werk von Snobilikat ist wunderschön geworden. Der neue Stiel, den du probiert hast, gefällt mir echt gut. Das Pokemon macht einen ebenso hübschen wie anmutigen Eindruck, der durch die Malart ( keinen Schimmer, was du benutzt hast) noch schön unterlegt wird.

Das Shading ist auch solide und der Hintergrund passt perfekt. Ach, das Bild hat einfach ne tolle Ausstrahlung kurz gesagt.

Auch wenn ich kein guter Kritiker bin, möchte ich doch ein paar Dinge anmerken: An manchen Stellen fehlt doch recht viel Farbe, vor allem am Schwanzanfang. Die Augen sind auch nicht auf einer Linie. Beim letzten Makel könnte es meine Wahrnehmung sein, aber ich meine der linkere Arm ist etwas zu dick.

Trotzdem ist es was den Wettbewerb angeht mit Alola- Seeper mein Favorit und sofern bis Sonntag kein neuer Hammer kommt, werde ich mich für eines dieser Beiden Werke entscheiden.

Schön übrigens, wenn dir das Zeichnen so gut tut. Trainier weiter, dann wirst du meiner Meinung nach noch unheimlich schöne Werke hervorbringen.

Dieses Werk wurde von Helen A Mephist für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.


Alola-Lapras Challenge/21
Alola-Lapras Challenge/21
Alola Giflor
Alola Paras
Challenge/21 Alola-Sleima
Challenge/21: Alola-Jugong
Alola-Omot/Challenge21
Alola-Simsala Challenge/21
Challenge/21 Alola-Snobilikat
Alola - Gallopa Challenge/21
Mein Alola-Digdri/Challegene21
Alola-Dragonir
Challenge/21 Alola-Ibitak
Einreichung: Alola Flamara
Alola- Flamara:finaler Entwurf/ Notfallabgabe bis Klarheit besteht
„Alola-Knogga/Challenge21“