Zeichnung: „„Alola-Knogga/Challenge21““

Das folgende Bild wurde am 17.09.2016 von Arenaleiter enima eingereicht [alle 11 Werke zeigen].

Pokémon-Zeichnung: „Alola-Knogga/Challenge21“

Ich weiß, ich weiß...es gibt schon ein Alola-Knogga, aber ich habe mich mal in eine völlig andere Richtung bewegt und siehe da mein Alola Knogga :)

Beschreibung:
Typ: Psycho/Boden
Fähigkeiten: Robustheit/Tempomacher/Insomnia

Als Knogga die Alola-Reggion zum ersten mal besiedelte, bestritt es sofort jede Menge Kämpfe gegen die dort heimischen Pokemon und dachte aufgrund seines riesigen Stolzes es wäre wohl eines der stärksten Pokemon, der Region, bis es gegen ein Kosturso verlor. verletzt und völlig gekränkt zog es sich in den Wald zurück und trainierte, dabei wurde es immer mehr eins mit dem Wald und stärkte vor allem seine mentalen Fähigkeiten, weshalb es den Typen Psycho bekam.
Es trainiert bis heute, um gegen seinen verbitternden Feind zu gewinnen, aber ist schon um ein vielfaches stärker geworden, weshalb man es besser nicht stören sollte im Wald, denn es sind schon Menschen verschwunden, denen es begegnete.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Eisseele am
Ich kommentiere mal den hier, weil mir der besser gefällt.^^
Zuerst mal finde ich die Idee gar nicht übel, vor allem auch die Idee, wie es zu der Veränderung kam. Wo steht, dass Kosturso sein Rivale ist? Nette Idee das mit der Rivalität und passt auch zum Poki gut. Nur schade finde ich wirklich, dass du dir ein Pokemon gesucht hast, dass schon eine Alola Form hat, auch wenn es auf der anderen Seite natürlich sehr mutig ist.
Sehr schön finde ich auch, dass du hier gleich mit Shading gearbeitet hast, was der in meinen Augen ganz gut gelungen ist vor allem an den weißen Stellen. Am Braun dagegen wirkt der Übergang von hell zu dunkel manchmal noch ein klein wenig holperig und unsauberer, als beim weiß. dabei ist es eigentlich schwerer Weiß zu schattieren. xD Aber dennoch ist es ja nicht schlecht.
Bei den ringen am Knochen stört mich etwas, dass die schwarzen Außenlinien von dem Knochen, da wo die Ringe sind noch durchgehen. Also durch die Ringe durch, denn das dürfte eigentlich nicht sein, da die Ringe ja über dem Knochen sein müssten. Allein von der Ansicht her. Der hintere Stachel am Schweif hätte auch etwas mehr zum Schweifende gekonnt.
Der Rest dagegen ist wirklich schon sehr, sehr gut und die Outlines wirken schon sehr sauber.
Insgesamt finde ich es wirklich schon sehr gelungen und bis auf ein paar Kleinigkeiten kann man da nichts aussetzen. ^^ Very good job.^.^
Avatar
# von Arenaleiter enima am
Hey Danke für den Kommentar, aber seinen Körper hatte ich eigentlich gar nicht vor zu schattieren, sondern das helle braun soll noch an das normale Knogga erinnern, welches sich immer mehr verändert und eben dieses dunkele bekommt ^^
Naja hoffentlich bekomme ich noch den ein oder anderen Kommentar oder ne Stimme^^
Avatar
# von Eisseele am
Ach so na das kann man allerdings eher weniger erkennen, eben weil es beides brauntöne sind. Finde ich aber schade, schattieren sollte man immer.

Alola-Lapras Challenge/21
Alola-Lapras Challenge/21
Alola Giflor
Alola Paras
Challenge/21 Alola-Sleima
Challenge/21: Alola-Jugong
Alola-Omot/Challenge21
Alola-Simsala Challenge/21
Challenge/21 Alola-Snobilikat
Alola - Gallopa Challenge/21
Mein Alola-Digdri/Challegene21
Alola-Dragonir
Challenge/21 Alola-Ibitak
Einreichung: Alola Flamara
Alola- Flamara:finaler Entwurf/ Notfallabgabe bis Klarheit besteht
„Alola-Knogga/Challenge21“